Gelungene Überraschung für Frau Katz

Wieder einmal dachten wir uns, wir überraschen einfach einen Vierpfötler, der es sich verdient hat. Da die besinnliche Weihnachtszeit ja nicht nur was für Menschen ist, sollen auch unsere Lieblinge die uns jeden Tag ein Lächeln ins Gesicht zaubern, dafür belohnt werden.

frau-katzWir haben uns diesmal für die süße Kira entschieden. Kira steht mit ihren gut 10 Jahren mitten in der Blüte ihres Lebens und genießt Ihr Leben in Katzenhausen. Wie so oft, ist Kira die Hausherrin und gibt den Ton an. (wer kennt das nicht)

Leider hat es das Schicksal in letzter Zeit nicht so gut gemeint mit “Frau Katz”.
Schon seit Anbeginn muss sie sich mit Eosinophilie (Entzündungen in der Maulgegend) herumschlagen und seit gut einem Jahr leidet die Kleine nun an Epilepsie. Frau Katz ist das Trichtertragen schon fast gewohnt, und der Besuch beim Tierarzt gehört schon fast zur Routine.

Frau Katz berichtet über Ihr Leben im Blog “Alltag mit Frau Katz” und wir verfolgen ihre spannenden und meist lustigen Geschichten. Unserer Greta und Edina dachten sich: “Die überraschen wir jetzt einfach mal”, schreiben einen netten Brief und durchstöbern unser Lager uns gucken mal ob wir was tolle für Sie finden. –

Letzten Freitag machte sich ein kleines Päckchen auf den Weg nach Wien um die schöne Kira zu überraschen. Wie wir bald darauf lesen konnte ist die Überraschung gelungen.

Wir haben uns so gefreut und Ihre neue Geschichte mit dem Titel “KATZENOBERHAMMER” gleich 3x gelesen 🙂 – Müsst Ihr unbedingt vorbeischauen und lesen.

Wir wünschen Frau Katz, Katzenmami und Katzenomi ein schönes Weihnachtsfest und noch viele tolle Überraschungen.

Fotos copyright kipte

2 Kommentare

  1. petra.bukowsky 17. Dezember 2015 Reply

    Jaumiau, wie toll, dass ich es mit meinem Blog auch hierhin geschafft habe. Aber ich muss auch ehrlich mauken, dass das tolle CatMas-Geschenk von euch micht sehr überrascht hat – umso mehr hab ich mich aus tiefstem Katzenherzen über all die herrlichen Dingelchens gefreut, die in eurer Schachtel drin waren. Mauk! Aber – Maunz! – die Schachtel selbst mit dem Raschelpapier drin, war auch schon oberkatzenfein.

    Purrpurrs ans lieben 4yourpet-Team von der Frau Katz
    und von der äußerst dankbaren und freudig überraschten Katzenmami Kipet!

    • Roland - 4yourpet.at 17. Dezember 2015 Reply

      *highcatpaw* 🙂 – Für uns das Schönste, zu sehen wie sich andere darüber freuen. Wir finden deinen Blog auch super zum lesen … Mach weiter so – Schöne Grüße von Greta, Edina und unserem Team 🙂

Hinterlasse einen Kommentar

Deine e-mail Adresse ist nicht öffentlich sichtbar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

TOP

X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen